2. RTB Liga Wochenende in Tönisvorst am 23./24.06.2018

/, Turnen, Turnen und Gymnastik/2. RTB Liga Wochenende in Tönisvorst am 23./24.06.2018

2. RTB Liga Wochenende in Tönisvorst am 23./24.06.2018

2018-06-25T13:43:10+00:0025. Juni 2018|Aktuelles, Turnen, Turnen und Gymnastik|

Landesliga 2

Die zweite Mannschaft des TuS Köln- Ehrenfeld 1865 e.V. startete ihren zweiten Liga-Wettkampf solide am Sprung. Lisa hat für ihren halb-halb 12,8 Punkte bekommen; leider etwas weit unten auf dem Brett abgesprungen und dementsprechend etwas nah am Tisch hinten. Charlotte das erste Mal mit halb-halb im Wettkampf – 12,9 Punkte. Marie mit einem Überschlag mit ganzer Drehung – 13.00 Punkte. Damit erturnte die Mannschaft am Sprung schon ein halbes Zehntel mehr als beim ersten Wettkampf.

Am Barren lief es super. Lotte machte den Anfang mit einer sehr schönen und sauberen Übung – 12,20 Punkte. Lisa ist ebenfalls gut gestartet, leider dann etwas dicht beim Konter und anschließend ein harter Kampf um hoch zu kommen, aber geschafft – 12,0 Punkte. Marie mit einer sehr schönen Übung, leider beim Abgang nicht ganz rum – 12,30 Punkte und Franzi mit einer super Übung! 13,30 Punkte! Am Barren gab es damit sogar 0,8 Punkte mehr als beim letzten Wettkampf!

Balken als drittes Gerät lief nochmal super: Mit insgesamt 39,9 Punkten drei Punkte (!!!) mehr als beim letzten Wettkampf! Franzi mit gutem Start – zwar etwas wackelig zwischendurch aber mit 13,15 Punkten eine super Wertung! Lavinia leider einen Sturz, aber eine sonst sehr gute und schöne Übung. 12,45 Punkte. Charlotte mit dem ein oder anderen Wackler aber schönen Sprüngen mit guter Amplitude – 13,25 Punkte. Und Lotte zum Schluss super sicher gestartet, bei der Kombi schon nach dem Bogengang etwas gewackelt und dann bei der Radwende leider einen Sturz, aber dank des hohen Ausgangswertes von 5,9 eine super 13,5!!!!

Auch am Boden zeigten die Turnerinnen vier tolle Übungen. Hier gingen Lotte, Lavinia, Charlotte und Marie an den Start und holten über 41 Punkte!

Mit einem Abstand von 3,5 Punkten (!!!) zum zweiten Platz konnte die Mannschaft des TuS Köln- Ehrenfeld 1865 e.V. den Wettkampf gewinnen. Damit steht die Mannschaft nun punktgleich mit dem TV Rodenkirchen auf dem Aufstiegsplatz in die Landesliga 1.

Das Ligafinale der Landesliga 2 findet am 22.09. in Rheinbach statt.

NRW-Liga

Die erste Mannschaft des TuS Köln- Ehrenfeld 1865 e.V. startete am Sonntagnachmittag in der höchsten RTB Liga. Die Mannschaft hatte schon im Vorfeld mit vielen verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen!

Trotzdem starteten die Turnerinnen gut in den Wettkampf, mit einer schönen Übung von Andrea am Balken – kein Sturz, 2 kleine Wackler. 3,6 Ausgangswert – 11,65 Punkte. Olivia als zweite mit einem schönen Menni. Auch ohne Sturz, beim Abgang ein kleiner Wackler. 4,7 Ausgang – 12,45 Punkte. Svenja als dritte, Hocksprung mit ganzer Drehung gut gestanden, sehr schöne Übung ohne Sturz. 4,2 Ausgang – 12,7 Punkte Endwert. Kim als letzte Starterin leider mit einem Sturz bei der 1,5-fachen Drehung auf einem Bein. Der Rest sauber. 5,1 Ausgang – 12,05 Endwert. Auch bei dieser Mannschaft mehr Punkte als am ersten Wettkampftag.

Am Boden hat Britt mit einer sehr schönen Übung angefangen. Der Durchschlag mit halber Drehung  bisschen flach am Ende, der Rest super. 4,2 Punkte Ausgangswert – 11,95 Punkte Endwert. Kim als zweite auch 4,2 Ausgangswert und 11,6 Punkte Endwert und das verletzungsbedingt ohne Training.
Auch Andrea als dritte zeigte eine sehr schöne Übung mit hohen Sprüngen. 4,4 Ausgangswert – 12,35 Punkte für Andrea. Als letzte Svenja – auch ohne Training – sehr elegante Übung mit schönen Akros. 4,9 Ausgangswert – 13,00 Endwert.

Am Sprung begann Hannah mit zwei schönen Überschlägen und erturnte damit 12,7 Punkte. Kim zeigte einen Überschlag mit halber Drehung in der ersten und ganzer Drehung in der zweiten Flugphase, leider mit Sturz 12,1 Punkte. Als zweites zeigte Kim einem sehr schönen ihren halb-halb – 13,05 Punkte. Britt zeigte zwei hohe Yama mit halber Drehung. Und holte 13,7 Punkte. Andrea zeigte ihren ersten Tsuki im Wettkampf – 13,6 Punkte.

Leider konnten die Turnerinnen die guten Leistungen am Barren nicht fortsetzen. 8,1 Punkte für Britt mit Zwischenschwung. 4,35 Punkte für Olivia, 9,1 Punkte für Sylvie – auch mit Zwischenschwung und 9,55 Punkte für Andrea.

Trotzdem reichte es am Ende – überraschend und überragend – für den dritten Platz!!

Das Ligafinale der NRW Liga findet am 23.09. in Rheinbach statt.