Sie sind hier: Startseite > Sportarten > Turnen und Gymnastik > Turnen

Abschlusswettkampf der Ligasaison 2012

Bericht 23.09.2012 in Dinslaken


Glücklich im Mittelfeld

Die Oberliga-Mannschaft des TUS Köln-Ehrenfeld schließt die Ligasaison mit einem tollen 4. Platz ab!

Am 23.09.2012 fand der Abschlusswettkampf der diesjährigen Ligasaison für die Turnerinnen des TUS Köln-Ehrenfeld in Dinslaken statt. In der höchsten Ligawettkampfklasse starteten in der KM II Mannschaft Anette Böttcher, Hannah Danowski, Andrea Eichel, Sylvia Gasper und Andrea Noll, (Agnes Cichon, Maike Weidner und Johanna Becker mussten verletzungsbedingt bzw. aus persönlichen Gründen an diesem Wettkampf leider aussetzen.)

Obwohl mit dem Ausfall von Johanna und Maike zwei starke Vierkämpferinnen für den letzten Liga-Wettkampf ausfielen, konnten die Turnerinnen einen starken und fast fehlerfreien Wettkampf zeigen. Anette und Sylvia zeigten neue Elemente am Boden, Andrea N. unterbrach für ihr Team sogar ihren Auslandsaufenthalt in Spanien und Hannah legte einen guten Start in der für sie neuen Mannschaft und Wettkampfklasse hin.

Zu Beginn zeigten die Turnerinnen des TUS Köln-Ehrenfeld gute Leistungen am Stufenbarren. Hier konnte Sylvia Gasper zum wiederholten Male eine Tagestopwertung erzielen. Im Anschluss ging es zum Schwebebalken. Das „Zittergerät“ konnte die Mannschaft gut meistern und ging mit nur einem Sturz in der Mannschaftswertung weiter zum nächsten Gerät, dem Boden. Hier zeigten die Turnerinnen des TUS Köln-Ehrenfeld sehr schön choreografierte und akrobatisch anspruchsvolle Übungen. Sylvia brachte ihre neue akrobatische Serie bestehend aus vier akrobatischen Elementen in Folge mit zwei verschiedenen Salti sicher in den Stand. Mehr Probleme hatte dagegen Anette Böttcher, die ihre neue Salto-Salto Verbindung leider nicht mit einer Punktlandung vollenden konnte.
Am letzten Gerät, dem Sprung, zeigten die Turnerinnen zu später Stunde gute Leistungen und konnten die Ligasaison zufriedenstellend abschließen.

Bei der Siegerehrung wurde es noch einmal spannend! Jeder Treppchenplatz würde eine verpflichtende Teilnahme am Relegationswettkampf bedeuten. Da die Mannschaft zum Relegationstermin ohne Streichwertung an den Start gehen müsste, war die Freude über einen tollen 4. Platz groß!

Sylvia Gasper erreichte im Ranking der Top 3 Turnerinnen der RTB-Oberliga 2012 am Stufenbarren mit 36.15 Punkten einen fantastischen dritten Platz mit nur 0,10 Punkten Rückstand zur Zweitplatzierten. Herzlichen Glückwunsch Sylvia!

Im nächsten Jahr wird die KM II Mannschaft des TUS Köln-Ehrenfeld dann hoffentlich wieder in voller Stärke angreifen, obwohl die Mannschaft gezeigt hat, dass auch in der verletzungsbedingt reduzierten Starterfolge einiges möglich und zu erwarten ist!

(Maike Weidner)