Sie sind hier: Startseite > Sportarten > Turnen und Gymnastik > Turnen

RTB Liga-Wettkampf

Bericht vom RTB Liga-Wettkampf 10./11.3. 2012 in Haan

Oberliga: Treppchenplatz im 1. Wettkampf der Saison
Gestartet sind wir am Sprung mit Anette Böttcher, Maike Weidner, Johanna Becker und Andrea Noll. Hier gab es durchweg gute Sprünge unserer Mädels. Leider waren die Wertungen nicht alle so erfreulich. Hier hätte es durchaus für den ein oder anderen Sprung ein paar Zehntel mehr geben können!

Danach ging es weiter zum Stufenbarren, an dem für uns Andrea, Anette, Johanna und Sylvia Gasper an den Start gingen. Auch hier kamen alle vier gut durch ihre Übungen und wir wurden mit drei hohen 11er Wertungen belohnt.
Als nächstes stand der Balken auf dem Progamm. Sylvia und Andi legten zwei Übungen ohne Sturz vor, anschließend musste Andrea einen Absteiger in Kauf nehmen und auch Maike als letzte Turnerin musste das Gerät leider zweimal verlassen. Insgesamt waren die Wertungen am Balken auf einem für uns unverständlich niedrigen Niveau, sodass wir hier sicherlich einige Punkte haben liegen lassen.

Am unserem letzten Gerät, dem Boden, gingen dann trotzdem alle Mädels noch mal hoch motiviert ins Einturnen. Bedauerlicherweise verletzte sich Maike dabei so schwer, dass Sie den Wettkampf abbrechen musste und ihre Bodenübung nicht mehr zeigen konnte. Wir hoffen, dass sie schnell wieder fit wird und uns beim nächsten Wettkampf wieder unterstützen kann!

Damit mussten wir also ohne Streichwertung in die letzte Wettkampfrunde. Umso schöner waren dann aber die Bodenübungen der anderen drei Mädels! Anette legte mit einer guten 11er-Wertung vor. Anschließend zeigten Johanna und Andrea zwei tolle Übungen mit guten Ausgangswerten und erturnten jeweils sehr verdiente 13er Wertungen! Trotz Maikes Ausfall am Boden also ein gelungener Wettkampfabschluss!

Belohnt wurde das Ganze mit einem für uns doch überraschenden (immerhin waren zwei Mannschaften aus der letztjährigen Regionalliga am Start) Platz auf dem Treppchen; denkbar knapp (0,25 Punkte) hinter der zweitplatzierten Mannschaft vom TV Rodenkirchen und dem klaren Sieger TUS Brauweiler.
(Sylvia Gasper)

Oberliga Mannschaft 1. WK -2012

Landesliga 1: 3. Platz mit Startschwierigkeiten
Nach einigen verletzungs- oder stuidumsbedingten Ausfällen im Vorfeld des Wettkampfes, konnte unser KM3 Team leider nur noch mit 4 Starterinnen in den Wettkampf gehen.

Nach einem etwas holprigen Start am Sprung, steigerte sich das Team der KM3 im Verlauf des Wettkampfes immer mehr und landete trotz der geringen Besetzung auf einem hervorragenden dritten Platz.

Am Barren turnte das Team sehr solide und leistete sich keine größeren Schnitzer, was dem Team eine gewisse Ruhe gab im Hinblick auf das Zittergerät Balken, aber auch hier zeigte sich das Team im Großen und Ganzen sehr sicher, auch wenn ein Sturz mit in die Wertung kam.

Am Boden zeigte die Mannschaft dann ihre Glanzleistung mit sehr schönen Übungen als gelungenen Abschluss.
(Svenja Hickel)

Landesliga 1. Mannschaft 1. WK -2012

Landesliga 3: Gelungener Start der Jüngsten – Treppchenplatz für Maxine Rougemont

Der TuS Köln-Ehrenfeld, in der Besetzung mit Maxine Rougemont, Lisanne Döpke, Lena Cao, Johanna Ahrens, Stella Lips, Nina Esposito und Talida Krietemeyer schlugen sich ganz beachtlich und belegten am Ende einen guten 5. Platz von 8 Mannschaften.

Der erste Wettkampf der Saison war noch etwas unsicher, wobei die Mannschaft am Sprung das 3. beste Wettkampfergebnis erzielte. Die Turnerinnen steigerten sich dann aber von Gerät zu Gerät.

Noch hervorzuheben ist der überraschende 3. Platz von Maxine Rougemont in der Einzelwertung.

Bei weiterhin gutem Training ist an den zwei noch ausstehenden Wettkampftagen auch noch einiges herauszuholen.
(Julia Seifner)

Landesliga 3. Mannschaft 1. WK -2012