Sie sind hier: Startseite > Sportarten > Volleyball

Volleyball

Dieser Mannschaftssport ist sehr gut geeignet für das gemeinsame Spiel von Männern und Frauen jeden Alters. Neben erfahrenen Spieler/innen sind auch viele Volleyballneulinge in den Gruppen. Bei allen Gruppen ist es hilfreich, schon einmal Volleyball gespielt zu haben.

Hobby Mixed I

Ohrenbetäubender Lärm aus den eigenen Reihen. „Punkt! Punkt! Punkt!“ brüllt es aus den Kehlen der sechs Feldspieler und mehr als 20 Zuschauern auf Seiten der Volleyballer des TuS Köln-Ehrenfeld (Hobby Mixed I). Der eigene Aufschlag nicht zu risikoreich, aber satt getroffen. Die Annahme des Gegners mäßig, mit entsprechend überschaubarer Aggressivität und Präzision im folgenden Angriff. Der Ball ist bei uns, Spielaufbau. Annahme „Eins“, Zuspiel „Zwei“ - - - Angriff. Von der Hand, an die Wand. Aus! Der TuS gewinnt den zweiten Satz mit 25:16 gegen den LV Stommeln. Eigentlich nur eine Etappe auf dem Weg zum Spielgewinn. Schließlich gibt es im Volleyball drei Gewinnsätze. Doch seit der Saison 2013/2014 gibt es eben beim Endstand von 3:2 Sätzen, für den Gewinner zwei Punkte und für den Verlierer immerhin noch einen Punkt. Mit diesem sicheren einen Punkt aus der 2:0 Satzführung im vorletzten Saisonspiel sichern sich die selbsternannten Tussies (das „e“ steht für Ehrenfeld) vorzeitig die Meisterschaft der Landesliga 3 Rheinland. Kein Wunder also, dass die Spielerinnen und Spieler des TuS auf dem Feld spontan und lautstark tobend zu einer Schalalala-jubelnden Traube verschmelzen. Was in der Saison 2004/2005 in der Kreisklasse 2 begann, wird nun 2017 um sechs Ligen höher in der Verbandsliga – der quasi zweiten Liga im Hobby-Mixed Bereich in NRW fortgesetzt. Doch warum sich mit zwei Sätzen zufrieden geben, wenn man doch die letzten sechs Spiele ohne Punktverlust gewonnen hatte. Und so wurde noch einmal alles an Euphorie und Lautstärke abgerufen, was von den knapp 30 Ehrenfeldern in der Halle zur Verfügung stand, um diesem dritten Satz auch noch zum Erfolg zu treiben. Abpfiff. 25:23, 3:0, 3 Punkte. Deckel drauf – Verbandsliga wir kommen.

Ein Aufstieg mit Ansage ?!

Nach dem Durchmarsch der letzten zwei Jahre, durch Kreisliga und Bezirksklasse, lag eine unbekannte Erwartungshaltung in der Luft. Sollte man sich zunächst auf den Klassenerhalt konzentrieren, oder den Schwung der letzten beiden Jahre mitnehmen und den Weg nach oben antreten. Letzteres hatte man bereits beim vorangegangenen Aufstiegsbericht wage angekündigt, jedoch anfangs nicht ernsthaft in Erwägung gezogen.

Die erste Mannschaft der Hobby-Mixed Volleyballer hat jedoch erneut den direkten Aufstieg geschafft. Der Grundstein dafür wurde wie bereits im Vorjahr in den ersten Spielen der Saison gelegt. Am fünften Spieltag befand man sich bereits als ungeschlagener Tabellenführer mit zwei Siegen Vorsprung der Diskussion um einen möglichen weiteren Durchmarsch konfrontiert. Und wie auch im Vorjahr flatterten von nun an die Nerven.

Die Bezirksliga hatte ohnehin ein recht ausgeglichenes Feld, in dem jeder jeden schlagen konnte. Deshalb sind aufgrund der Tabellenposition im Vorfeld sicher geglaubte Spiele meist völlig anders und unerwartet verlaufen. Den fünf Siegen am Stück folgten damit in den letzten neun Spielen satte sechs Niederlagen. Jedoch die Ausgewogenheit dieser Spielklasse führte dazu, dass eben auch die direkten Konkurrenten auf den Aufstieg über die vermeintlich leichten Gegner stolperten.

Letztendlich belegte die erste Mannschaft des TuS Köln-Ehrenfeld Platz Zwei, punktgleich mit dem Dritt- und Viertplatzierten. Allein das bessere Satzverhältnis, maßgeblich in den ersten fünf Spielen erzielt, hat zum Aufstieg gereicht. In der nächsten Saison wartet also die Landesliga auf die „Tussies“ vom Kolkrabenweg.

Mit sportlichen Grüßen
die Abteilung Volleyball Hobby-Mixed
TuS Köln-Ehrenfeld 1865 e.V.
Gruppe Kolkrabenweg

Volleyballturnier 2013

Auch 2013 fand wieder ein Volleyballturnier statt. Am 27. April kämpften 9 Mannschaften, darunter 3 Mannschaften vom TuS, um den Sieg und die Plätze. Nach dem kleinen Einbruch vom letzten Jahr ging diesmal unsere Mannschaft vom Kolkrabenweg wieder als Sieger vom Feld, knapp gefolgt von 5 Fremdmannschaften. Baadenberger - Montag wurde 7. und der Gereonswall Letzter.

Volleyballturnier 27.04.2013 Teil 1

Volleyballturnier 27.04.2013 Teil 2

Volleyballturnier 2012

Unser 20. Volleyballturnier in Folge fand am 01.12.2012 statt, diesmal mit 5 TuS und 4 Fremdmannschaften. Die Plätze 1 - 3 belegten Mannschaften aus der Bezirksliga. Das beste TuS - Ergebnis erzielte die Montagsgruppe Baadenbergerstr. mit dem 4. Platz.

Volleyballturnier 01.12.2012

Ein Aufstieg mit Schützenhilfe

1. Mannschaft Hobby-Mixed Volleyballer

In einem spannenden Saisonfinale sicherte sich die erste Mannschaft der Hobby-Mixed Volleyballer den Aufstieg in die Bezirksliga.

Die Gruppe die noch vor 6 Jahren in der Kreisklasse II die ersten Systeme und Spielvarianten des schnellen präzisen Ballspiels übte, trainierte und kämpfte sich über die Kreisklasse I in die Kreisliga, aus der ihr im letzten Jahr schließlich der Aufstieg in die Bezirksklasse gelang. Das höhere Niveau der Gegner schien die selbsternannten „Tussies“ (von TuS und Ehrenfeld) zwar zu beeindrucken, jedoch weniger zu verunsichern. Sieg um Sieg erarbeitete und sicherte man sich die Tabellenspitze als ungeschlagener Herbstmeister. Der Aufstieg, der auch dem Zweitplatzierten winkte, schien schon sicher zu sein. Doch Verletzungspech, eigene verloren geglaubte Spielschwächen, als auch gestärkte Gegner wie z.B. ABC Köln oder KT43 Köln IV rangen den Tussies in der Rückrunde 3 Niederlagen aus 6 Spielen ab. So rutschte man am vorletzten Spieltag auf Rang 3 ab, punktgleich mit dem Zweitplatzierten KT43 Köln IV, allerdings mit deutlich schlechterem Satzverhältnis.

Im Fernduell war der Sprung in die Bezirksliga aus eigener Kraft also nicht mehr möglich. Als jedoch der spätere Bezirksklassenmeister ABC Köln den KT43 Köln IV mit 3:2 nach Hause schickte und die Tussies zugleich in Kerpen 3:0 gewannen, stand dem 4. Aufstieg in 6 Jahren nichts mehr im Wege. Nebenbei sind mit dem TuS Köln-Ehrenfeld I und dem ABC Köln beide Aufsteiger aus der Kreisliga binnen Jahresfrist durch die Bezirksklasse durchmarschiert.

Bleibt abzuwarten ob man Ähnliches in der Bezirksliga wiederholen kann.

 

Volleballturnier 2011

Am 02.04.2011 fand zum 19. Mal unser jährliches vereinsinternes Volleyballturnier in der Halle Gereonswall statt. Die Bilder in der Bildergalerie oder einfach hier klicken.

 

Neu: Mittwochsgruppe Ottostr.
Diese Mixed-Gruppe ist ganz frisch (Sept. 2017) und soll sich aus Anfänger/innen und Spieler/innen mit geringeren Vorkenntissen zusammensetzen. Natürlich dürfen auch Erfahrenere mitmachen, was ja für die Gruppe nur förderlich sein kann.

Dienstagsgruppe Dechenstr.
Auch diese Gruppe soll reinen Freizeitsport betreiben. Das Alter und das Geschlecht spielen keine Rolle, hauptsache man hat Spass am Sport. Hier können auch Neulinge mitmachen.

Montagsgruppe Gereonswall / Mittwochsgruppe Baadenberger Str.

Altersstruktur: 20-65 Jahre, also eine bunte Mischung.
Hier wird reiner Freizeitsport betrieben, um Spaß zu haben und den Alltagsstress auszuschwitzen. Ein gewisses Maß an Ehrgeiz und Siegeswillen ist aber auch vorhanden.

Montagssgruppe Baadenberger Str.
Altersstruktur: auch hier spielt das Alter keine Rolle.
Neben dem Freizeitsport spielt ein Teil der Gruppe auch in der Hobby-Mixed-Liga, bisher im unteren Bereich. Wer will kann sich also hier auch mit anderen messen, oder einfach nur Spaß am Volleyball als Freizeitangebot haben.

Paul-Klee-Schule Ottostr., Montag und Donnerstag
Altersstruktur: 20-35 Jahre.
Unsere 1. Mannschaft hat 2 Trainingsabende. Sie nimmt seit Jahren im obersten Bereich der Hobby-Mixed-Liga teil. Die Heimspiele finden immer an einem der Übungsabende statt. Wer hier teilnehmen möchte, muss entsprechende Vorkenntnisse mitbringen.

Dienstagsgruppe Dechenstr. weibliche Jugend
Anfängergruppe: Altersstruktur: ca. 10 - 13 Jahre.
Hier können auch Mädchen ohne Vorkenntnisse mitmachen.

Mittelgruppe: Altersstruktur: ca. 13 - 15 Jahre.
Fortgeschrittene und ältere Anfängerinnen: Altersstruktur ab ca. 13-14 Jahre aufwärts. Hier sind Vorkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.

Volleyball Erwachsene Mixed

Tag Inhalt Uhrzeit Ort
Montag Freizeit-Mixed-Gruppe 20.00 - 22.00 Gereonswall
Montag Freizeit-u. Hobby-Mixed-Gruppe 20.45 - 22.00 Baadenbergerstraße
Montag Hobby-Mixed-Liga 20.30 - 22.00 Paul-Klee-Schule
Dienstag Freizeit-Mixed-Gruppe 20.30 - 22.00 Dechenstr.
Mittwoch Freizeit-Mixed-Gruppe 20.30 - 22.00 Paul-Klee-Schule
Mittwoch Freizeit-Mixed-Gruppe 20.30 - 22.00 Baadenbergerstraße
Donnerstag Hobby-Mixed-Liga 20.30 - 22.00 Paul-Klee-Schule

Volleyball weibliche Jugend

Tag Alter Uhrzeit Ort
Dienstag Anfängergruppe für Mädchen im Alter von ca.11-13 18.15 - 19.30 Dechenstr.
Dienstag Mädchen im Alter von ca.13-15 19.30 - 20.30 Dechenstr.

Volleyball / Ballspiele

Funktion Name Kontakt
Männerwart / Ballspiele Franz-Josef Reuter fjreuter@tus-ehrenfeld.de

Franz-Josef Reuter

Männerwart der Turn-, Gymnastik- und Volleyballabteilung- Schwerpunkt Volleyball

 

Volleyballturnier 01.12.2012

Volleyballturnier 27.04.2013 Teil 1

Volleyballturnier 27.04.2013 Teil 2

Sportarten

Turnen und Gymnastik Fußball Handball Volleyball

Suchen nach

Allgemein